,,Wisst ihr denn, welcher Tag heute ist?"
,,06.12. - NIKOLAUS!!!"

Auch im Jahr 2018 kam der Nikolaus am 6. Dezember wieder an unserer Schule vorbei, natürlich mit einer kleinen Überraschung im Gepäck - Schoko-Nikoläuse.
Da war dann die Freude groß bei den Schülern der 5.-7. Jahrgangsstufe, denn genau diese besuchten der Nikolaus und sein Team. So durfte jeder einmal in den Sack greifen und sich einen Schoko-Lolly herausnehmen.
So wie die Jahre zuvor haben wir eine Challenge gestartet: die Klasse, in der die meisten Schüler und Schülerinnen ein Nikolausmütze tragen, bekommt eine extra Belohnung.
Aber dabei blieb es nicht. Letztes Jahr schmückte eine Klasse sogar ihr Klassenzimmer. Dadurch inspiriert stellten wir die Schüler vor eine neue Aufgabe:
,,Schmückt euer Klassenzimmer!"
Denn auf die Klasse, die ihr Zimmer am schönsten dekoriert, wartet ein weiterer Preis.

Am Ende des Schultages standen die Gewinner fest. 5a und 5c sind die stolzen Sieger der ersten Challenge. Nicht nur ein paar, sondern alle Kinder dieser zwei Klassen trugen eine Nikolausmütze und das soll auch belohnt werden.
Die 5a räumte gleich zweimal den 1. Platz ein. Auch den Schmück-Wettbewerb gewannen sie, denn ihr Klassenzimmer sah echt super weihnachtlich aus und die 5a überraschte das Nikolaus-Team auch noch mit leckeren Plätzchen.

Bis nächstes Jahr!
Euer Nikolausteam



Mehr lesen
24. Juli 2020

Ehrungen, Abschiede, Reflexionen und Rosen gab es dieses Jahr in fünf einzelnen Abschlussveranstaltungen - und Gottes Segen für erholsame Ferien!

17. Juli 2020

"Mit Abstand die Besten" - Mit diesen Worten beschrieb Nora Mastek den Abiturjahrgang 2020, der feierlich verabschiedet wurde.

06. Juli 2020

Auch in dieser ungewöhnlichen Schulzeit war die SMV kreativ, etwa bei Masken- und Mottotagen sowie Fasching!

30. Juni 2020

Wir sind mit dabei - die evangelischen Schulen stellen gemeinsam eine neue Qualitätsmarke vor, hier als kurzer Film.

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

Wenn Sie sich näher über unser Angebot informieren möchten, können Sie gerne Ihre
bevorzugte Kontaktmöglichkeit hinterlassen.

Oder rufen Sie uns an unter 09874 8-6415 und 8-6425