Sehr gute Abschlüsse trotz Corona

Das Diakoneo Laurentius-Gymnasium in Neuendettelsau hat die diesjährigen Absolventen mit einer feierlichen Zeugnisübergabe verabschiedet. Lilly Auernhammer und Elisa Kayser sind mit einem Notenschnitt von 1,0 als Jahrgangsbeste geehrt worden.

Dr. Mathias Hartmann, Vorstandsvorsitzender von Diakoneo, betonte in seiner Ansprache, dass die Schülerinnen und Schüler besonderes geleistet hätten. „Die Corona-Pandemie hat Spuren hinterlassen. Jetzt ist es für sie Zeit, selbst eigene Spuren zu legen“, so Hartmann. Der Vorstandsvorsitzende überreichte außerdem den Sozialpreis an Absolvent Simon May. Mit dem Sozialpreise werden Menschen ausgezeichnet, die sich über das Normalmaß hinaus sozial engagieren.

Simon May habe sich mehrere Jahre lang als Klassensprecher engagiert und auch in der Fair-Trade-Gruppe der Schule mitgewirkt, die sich mit Nachhaltigkeit und fairem Handel an der Schule beschäftigt. Außerdem hat er beim Coolrider Programm mitgewirkt. Dort können die Schüler Zivilcourage erlernen und üben, wie man in Situationen helfen kann, in denen das Gegenüber sich selber nicht mehr zu helfen weiß.

Schulleiterin Ute Wania-Olbrich freute sich vor allem über den sehr guten Notendurschnitt, den der Jahrgang trotz der Corona-Einschränkungen, erreicht hat. Insgesamt lag der Notendurschnitt bei 2,14. „Das zeigt: Ihr seid alle gut durch den Distanzunterricht gekommen“, so Ute Wania-Olbrich. Jahrgangsstufensprecherin Alena fasst ihre Schulzeit so zusammen: „Wir haben nicht nur Grundwissen vermittelt bekommen, sondern gelernt, wie man zusammenhält und sich gegenseitig unterstützt“.

Mehr lesen
Reise in die Vergangenheit

theatre@school war an unserer Schule und brachte einen sehr unterhaltsamen Blick in die höfische Vergangenheit mit - komplett auf Englisch, versteht sich.

Weiterlesen
Ein Sommernachtstraum

Das Mittelstufentheater unter der Leitung von Herrn Engel lädt ein: Ein Sommernachtstraum, am 07. und 08. Juni um 19 Uhr!

Weiterlesen
Wir mischen uns ein!

Die 9a packt mit an, um gegen soziale Ungerechtigkeit zu kämpfen! Dazu gibt es Waffeln in der Pause und eine Kleiderspende - helft mit!

Weiterlesen
Let's talk about… racism

Was tun, wenn man Rassismus begegnet? Inwiefern steckt Kolonialismus noch in unseren Städten? Die Tagung von "Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage" hat einiges mitgegeben.

Weiterlesen

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

Wenn Sie sich näher über unser Angebot informieren möchten, können Sie gerne Ihre
bevorzugte Kontaktmöglichkeit hinterlassen.

Oder rufen Sie uns an unter +49 9874 8-6415 und +49 9874 8-6425