Jahreslosung 2021

Ich habe einen Kreis mit Kindern um die Erde gemalt, weil ich finde, dass alle Länder und Menschen jetzt in diesen schwierigen Zeiten zusammenhalten sollten!

Die Kinder zeigen, dass es vollkommen egal ist, welche Hautfarbe man hat, wie reich man ist oder wie man sich in diesem Land anzieht! Denn das wichtigste ist doch gesund zu bleiben und anderen zu helfen!

(Schülerin aus der 5. Klasse)

Die Jahreslosung für das Jahr 2021 lautet:

"Seid barmherzig, wie auch euer Vater barmherzig ist! "

Jesus redet zu den Menschen. Es geht ihm um ein gutes und friedliches Miteinander in dieser Rede, die im Lukasevangelium Kap. 6 zu finden ist. Wie kann Barmherzigkeit aussehen, außer die körperliche Not oder die Einsamkeit von Menschen zu lindern? Viele haben sich bereits kluge Gedanken gemacht und gestaltet:

Oben auf meinem Bild erkennt man einen Jungen, der von all seinen Aufgaben überfordert ist. Die Hände außen rum nehmen ihm die Last ein wenig ab.

In der Lupe kann man ein Mädchen sehen, in ihrem Kopf ist ein Bücherregal und die fallenden Bücher stehen für ihre Überforderung. Die Hände, die versuchen, die Bücher aufzufangen, gehören dem Jungen.

(Schülerin aus der 10. Klasse)

Mehr lesen
Europa, am Vorabend

„Die Welt von gestern darf nicht zu einer Welt des gestern werden." Mit diesen Worten beschrieb Vsevolod Vikki seine bedrängend aktuelle Vernissage samt Podiumsdiskussion.

Weiterlesen

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

Wenn Sie sich näher über unser Angebot informieren möchten, können Sie gerne Ihre
bevorzugte Kontaktmöglichkeit hinterlassen.

Oder rufen Sie uns an unter +49 9874 8-6415 und +49 9874 8-6425