Endspurt geschafft!


Dieses Schuljahr haben wir alle gemeinsam erfolgreich "den Endspurt geschafft", wie Frau Wania-Olbrich in einer bewegenden Rede formulierte. Und es wird Zeit, das würdig zu feiern: Alle Klassen konnten gemeinsam und mit Abstand auf dem Sportplatz im Grünen der Schuljahresabschlussveranstaltung beiwohnen. Hier wurden zahlreiche Anerkennungen, Preise und Auszeichnungen verteilt, wie etwa der Preis für unsere X-Mess Challenge, die wir gemeinsam im Winter gewonnen hatten und uns nun verliehen wurde:

Ganz am Anfang stand eine Andacht zu einem interessanten Gedanken: Wie etwa der schiefe Turm von Pisa, so war auch dieses Schuljahr durch Corona in Schieflage geraten. Dazu berichteten Schüler*innen aus ihrer Erfahrung:

Doch in Lied, Gebet und Zuwendung zu Gott wurde deutlich, auf welch starkes Fundament wir im Glauben vertrauen können. Frau Merz und Herr Winterstein führten uns durch diese Andacht:

Anschließend wurden zahlreiche Preise verliehen, wie etwa für besondere Leistungen im Fach Deutsch:

Ebenso an das Technikteam, das sich dieses Jahr trotz Corona bei vielen Veranstaltungen beweisen konnte, nicht zuletzt beim Abitur der diesjährigen Absolvent*innen.

Zahlreiche Schüler*innen erhielten Preise für herausragende Noten in den jeweiligen Jahrgangsstufen:

Die Tutor*innen der 10. Klasse und Q11, die in ihrer Freizeit ehrenamtlich die Schüler*innen der 5. Klasse begleitet hatten, erhielten Dank, Urkunde und Rose:

Auch die Schülersprecherinnen dieses Jahres wurden ausgezeichnet:

Für kommendes Jahr bewarben sich neue Kandidat*innen für dieses Amt und erklärten in einer kurzen Rede, aus welchen Gründen sie die Kandidatur angetreten sind:

Zum Schluss wurden zahlreiche Kolleg*innen und Mitarbeiter*innen der Schule verabschiedet, einige konnten anwesend sein und persönliche Worte an die Schulgemeinschaft richten. So verabschiedeten sich Frau Scheffler, Frau Gläsel, Frau Denninger und Frau Türck:

Schön, dass wir gemeinsam in feierlicher Atmosphäre das Schuljahr beschließen konnten. Jetzt wünschen wir erholsame Ferien und freuen uns auf ein neues Schuljahr ab dem Dienstag, den 14. September 2021. Erholt euch gut!

Mehr lesen
Je suis...

Das France Mobil hat unsere 5. Klassen besucht und hatte allerlei im Gepäck: Spielspaß, Tempo, Witz, Musik und nebenbei: eine neue Sprache!

Weiterlesen
Projekttag "Prävention"

Der diesjährige Projekttag beschäftigte sich mit Rassismus, Sucht, Essstörungen und Social-Media - durch spannende Vorträge und Vorführungen.

Weiterlesen
Jeder für jeden

Zusammenhalt steht vor dem Ego, nur dann können die Herausforderungen gut gemeistert werden - ein schönes Motto für das angehende Schuljahr und den Anfangsgottesdienst.

Weiterlesen

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

Wenn Sie sich näher über unser Angebot informieren möchten, können Sie gerne Ihre
bevorzugte Kontaktmöglichkeit hinterlassen.

Oder rufen Sie uns an unter +49 9874 8-6415 und +49 9874 8-6425