Simone in Machu Picchu

 

Simone hat vor zwei Jahren an unserer Schule ihr Abitur bestanden und danach angefangen, in Passau Kulturwirtschaft zu studieren. Gegen Ende November 2022 hat sie ein Auslandssemester in Ecuador beendet und reist jetzt bis März durch Südamerika. Gerade befand sie sich in Peru und war auf Machu Picchu.

 

 

Simone berichtet, dass sie sehr froh ist, dass sie an unserem Gymnasium bereits mit dem Spanischlernen anfangen konnte, denn sonst hätte sie kein Auslandssemester in Ecuador machen können und auch nicht auf diese Art reisen können, wie sie es im Moment tut.
"Es ist unglaublich hilfreich, die Sprache zu sprechen, weil man dadurch einen viel besseren Zugang zu den Menschen findet," erzählt sie.

 

 

An Weihnachten konnte sie leider nicht traditionell in Peru feiern, weil sie noch in Puno am Titicacasee war. Außerdem beim Vinicunca (auch Regenbogenberg genannt), der südöstlich von Cusco in Peru liegt.  Danach ging es weiter nach Bolivien und Sylvester wollte sie dort entweder in der Salzwüste Uyuni (Salar de Uyuni) oder in La Paz verbringen. Im Januar geht es zurück nach Ecuador, um die Galapagosinseln zu besuchen. Für Februar ist Kolumbien geplant und vielleicht noch im März Panamá und Costa Rica.

 

 

Sie war auch sofort bereit, ihre Bilder mit uns zu teilen, weil sie hofft, dass man dadurch erreichen kann, weiteren Schüler*innen den Mut zu geben, sich für Spanisch zu entscheiden und einen Aufenthalt im Ausland zu wagen, weil das wirklich eine unglaubliche Bereicherung ist.

 

 

Simones Reise macht auch im Hinblick darauf Mut, dass nach schwierigen Zeiten immer wieder Schöne kommen. Simone war nämlich in dem Abiturjahrgang, der als erster unter Corona-Bedingungen Abitur gemacht hat. Eine 12. Klasse, die sozusagen von heute auf morgen nicht mehr zur Schule gehen durfte, weil der totale Lockdown ausgesprochen wurde. Alle waren damals sehr verunsichert, wie das denn nun mit dem Abitur laufen soll. Aber sie haben es geschafft und Simone ist ein tolles Beispiel dafür.

B. Heidecker

 

Mehr lesen:
"Schlag die Q12"

Vom Waffel-Wettbacken bis zum Powerpoint-Karaoke: Ein Varieté-Abend voller Highlights, der vor allem Schüler*innen und Lehrer*innen auf sehr witzige Weise zusammengebracht hat.

Weiterlesen

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

Wenn Sie sich näher über unser Angebot informieren möchten, können Sie gerne Ihre
bevorzugte Kontaktmöglichkeit hinterlassen.

Oder rufen Sie uns an unter +49 9874 8-6415 und +49 9874 8-6425