Weihnachtsfeier 2021

Wo zweioder drei in meinem Namen versammelt sind, bin ich mitten unter Ihnen.

Auch wenn kein gemeinsamer Weihnachtsgottesdienst für alle Schüler*innen möglich war - wir feierten dieses Jahr trotzdem, jede Klasse für sich. Dafür entstand eine eigene Andacht, die mit der ersten Weihnachtsfolge der Simpsons vom 17. Dezember 1989 einstieg und unter anderem mit Klarinetten, der Weihnachtsgeschichte und einem beeindruckendem, virtuellen Chor aus Leipzig besinnlich auf das Fest einstimmte.

Auch eigene Musik, wie hier mit der Geige, war möglich und schuf eine beeindruckende Atmosphäre am letzten Schultag dieses Jahres.

Anschließend war Zeit für Beisammensein in der Klassengemeinschaft: Wichtelgeschenke und interaktive Spiele für die Gruppe fanden, neben abgepackten Plätzchen, großen Anklang. „Ich will der Erzähler sein!“ „Und ich der alte Mann!“, konnte man in der FOS genauso vernehmen wie in der 5. und 10. Klasse.

In der nagelneu renovierten Schülercafeteria konnten wir dekorieren und Lebkuchenduft zaubern, um gemeinsam mit weihnachtlicher Stimmung und Spielen den Dezember in der Schule ausklingen zu lassen:

Wir wünschen fröhliche Weihnachten, viel Erholung sowie neue Kraft zum Jahresende und freuen uns auf ein Wiedersehen im Januar mit Gesundheit und frischem Schwung!

Mehr lesen
Europa, am Vorabend

„Die Welt von gestern darf nicht zu einer Welt des gestern werden." Mit diesen Worten beschrieb Vsevolod Vikki seine bedrängend aktuelle Vernissage samt Podiumsdiskussion.

Weiterlesen

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

Wenn Sie sich näher über unser Angebot informieren möchten, können Sie gerne Ihre
bevorzugte Kontaktmöglichkeit hinterlassen.

Oder rufen Sie uns an unter +49 9874 8-6415 und +49 9874 8-6425