Mit Wasserstoff und Quanten

 

Experimentieren in der Nürnberger Altstadt - unter diesem Motto stand die Exkursion der Q11 und Q12 Physik Kurse ins Deutsche Museum nach Nürnberg Anfang Oktober. Das Museum im neu errichteten Augustinerhof Areal im Herzen der Stadt Nürnberg ist erst letztes Jahr eröffnet worden, beschäftigt sich mit den Themen Technik und Zukunft und ist ein Ableger des Deutschen Museums in München.

 

 

Dort startete der Tag der Schülerinnen und Schüler zunächst mit zwei beeindruckenden Experimenten, angeleitet durch einen Physiker und einen Chemiker. Die Q11 Kursteilnehmer:innen durften mit Hilfe von Elektrolysen und Knallgasexperimenten den Eigenschaften von Wasserstoff auf die Spur kommen und erfuhren weshalb diesem Gas als Energieträger wohlmöglich eine Schlüsselrolle in der zukünftigen Energieversorgung zukommt.

 

 

Die Q12 Kursteilnehmer:innen bauten mit Hilfe von Trockeneis eigene Nebelkammern und haben damit Teilchenspuren von ionisierender Strahlung nachgewiesen, welche uns ständig umgibt und ihren Ursprung im Kosmos oder in unserer Erde hat.

 

 

Im Anschluss an die Experimente durften die Schüler:innen das Museum selbstständig erkunden und konnten unter anderem den Geheimnissen von Quantencomputern und Tokamak Fusionsreaktoren auf die Spuren kommen oder mit Hilfe von VR Brillen in eine virtuelle Realität abtauchen. Abgerundet wurde der ereignisreiche Tag mit einem gemeinsamen Essen auf der Insel Schütt.  

A. Volk

 

Mehr lesen:
Der Nikolaus aus der SMV

"Ho Ho Ho!" Jedes Jahr schleicht der Nikolaus und seine HelferInnen durch unser Schulhaus. Mit einer Aufgabe in seinem Jutesack, sehr zur Freude der 5a!

Weiterlesen
Upcycling macht Spaß!

Zur Bastelaktion hat das Wahlfach „Laurentius-Fair-Aktiv“ gerufen und aus Altem auf bezaubernde Weise Neues erstellt.

Weiterlesen

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

Wenn Sie sich näher über unser Angebot informieren möchten, können Sie gerne Ihre
bevorzugte Kontaktmöglichkeit hinterlassen.

Oder rufen Sie uns an unter +49 9874 8-6415 und +49 9874 8-6425