Alle Augen auf die Genetik

 

Biologielehrkraft Frau Rettner ist begeistert: "Wir haben 12 neue Mikroskope in der Biologie!" Und schon durfte die 9a sie aus dem Schrank des Biologiesaales holen und alle wichtigen Funktionen ausprobieren, zum Thema Genetik und Zellteilung, diesmal am Beispiel der Küchenzwiebel.

 

 

So sieht man die Nadelspitze in Nahaufnahme auf den Zwiebelpräparaten. "Die Nadel zeigt auf eine Zelle in der Anaphase," wissen die Schüler*innen der 9a zu berichten und sind erstaunt, was unter dem Mikroskop alles sichtbar wird.

 

 

"Unser Ziel ist es, über die nächsten Jahre noch mehr Klassensätze anzuschaffen und in den Biologieräumen Schränke damit einzurichten," erklärt Frau Rettner, "aber so ein Mikroskop kostet knapp 400€, daher müssen wir noch sparen."

Im Unterricht aber ist die 9. Klasse bereits voller Eifer an den Präparaten und arbeitet sich mit dem neuen Instrument wissenschaftlich ein: Genetik und Zellteilung kommen auf diese Weise ganz genau unter die Lupe!

 

Mehr lesen
Europa, am Vorabend

„Die Welt von gestern darf nicht zu einer Welt des gestern werden." Mit diesen Worten beschrieb Vsevolod Vikki seine bedrängend aktuelle Vernissage samt Podiumsdiskussion.

Weiterlesen

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

Wenn Sie sich näher über unser Angebot informieren möchten, können Sie gerne Ihre
bevorzugte Kontaktmöglichkeit hinterlassen.

Oder rufen Sie uns an unter +49 9874 8-6415 und +49 9874 8-6425